Kompetenzen

VALUE CHAIN - SOURCING, SUPPLY, PRODUCTION, SERVICE

Oftmals erkennen Firmen die vielen Ineffizienzen innerhalb ihrer Wertschöpfungskette nicht. Als Experten auf diesem Gebiet, empfehlen wir, Wertschöpfungsketten in Segmente zu teilen, um offensichtliche Risiken weiter zu evaluieren und Prozesse zu optimieren. Mit unserem Toolset an strategischen Optionen kann man die Transparenz entlang der Wertschöpfungskette verbessern. Ferner entwickeln wir globale Beschaffungsstrategien, die Qualität, Prozessverlässlichkeit und ideale Beschaffungsmethoden kombinieren. Als Unternehmen stehen wir für Wertschöpfungskettenoptimierung.

Perlenkette

Um  die Interaktion zwischen OEMs, Lieferanten und Kunden zu verbessern und konkurrenzfähig zu bleiben, muss der Order- und Produktionsablauf optimiert werden. EFS hilft dabei, die richtige Philosophie in jedem Prozessschritt des Produktionsablaufs zu implementieren und stellt sicher, dass fortlaufende Kostensenkungspotentiale ausgeschöpft werden.

Qualifizierung für die erste Reihe

Oftmals kämpfen BCC Zulieferer mit den Richtlinien und Standards der OEMs. Daher hat EFS eine bewährte Methodik zur Lieferantenbewertung entwickelt, welche die Kompetenzniveaus auf Lieferantenseite steigert, während diese auf die OEM-Anforderungen gebracht werden. Dieser Zweiwege-Ansatz basiert auf unserer detaillierten Erfahrung hinsichtlich sich stetig wandelnden Automobil-Branchenstandards.