Kompetenzen

TRANSFORMATIONSMANAGEMENT

Transformationsmanagement mag zwar vor 10 Jahren noch kein wichtiges Anliegen gewesen sein, aber ein Betriebsleiter kann keine Firma führen, ohne eine gemeinsame Vision mit seinen Angestellten zu teilen. Wir glauben daran, dass OEMs mit ihren Angestellten das gleiche Verständnis hinsichtlich abteilungs- und bereichsübergreifenden Themen haben sollten. Alle Firmen haben unterschiedliche Betriebsstrukturen, aber die Kultur einer jeden Firma hängt von ihrer Fähigkeit ab, zwischen allen Bereichen der Firma zu kommunizieren. Eine geteilte Vision, ebenso wie eine klare und transparente Struktur sind unabdingbar, um effizient miteinander zu arbeiten. Aufgrund vergangener Erfahrungen, konnten wir Tools entwickeln und zur Generierung verschiedenster Lösungen einsetzen. Dadurch konnten wir dazu beitragen, Energie für Änderungen auf einer funktionalen wie auch personalen Ebene innerhalb von Firmen zu mobilisieren. 

Modular werden

Um erfolgreich eine modulare Strategie zu implementieren, bedarf es einer funktionsübergreifenden Zusammenarbeit über alle hierarchischen Ebenen hinweg. EFS hat Erfahrung darin, Kunden dazu zu ermächtigen, mit den organisatorischen Herausforderungen umzugehen, welche mit der Entwicklung und Erhaltung von modularen Plattformen verbunden sind.

Erfolgreiche Veränderung!

Veränderungen sind eine konstante Herausforderung für Organisationen. Deshalb hat EFS eine Methode entwickelt, die organisatorische Bereitschaft für Veränderungen zu beurteilen. Aufbauend auf den drei Schlüsselelementen von Veränderung - Vision, Netzwerk und Offenheit - unterstützt EFS Kunden darin, Veränderungen erfolgreich zu implementieren und Veränderung als wesentliches kulturelles Gut zu etablieren.